Konzeption eines Unternehmensbewertungstools für kleine Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial

  • Die Scotty Austria GmbH ist ein Unternehmen, das innovative Kommunikationslösungen anbietet. Die Produkte, die die Scotty Austria GmbH entwickelt hat, ermöglichen absolut sichere Kommunikation. Für Verhandlungen mit dritten Parteien möchte das Unternehmen nun den Unternehmenswert für dieses und mögliche Folgeprojekte bestimmen. Das Ziel dieser Arbeit ist es ein Unternehmensbewertungstool zu erstellen, das Personen, die nicht betriebswirtschaftlich geschult sind, ohne Unterstützung verwenden können. Die Erstellung des Tools erfordert im ersten Schritt eine Analyse der möglichen Unternehmensbewertungsmethoden. Diese werden auf Eignung zur Bewertung des vorliegenden Unternehmens und auf Verwendung in der Praxis untersucht. Es wurde auf der Grundlage der Methoden und der Anforderungen des vorliegenden Falls ein Scoring System entwickelt, welches auf Basis eines paarweisen Vergleichs die geeigneten Modelle für die Berechnung im Unternehmensbewertungstool auswählt. Es wurden die Discounted Cashflow Methoden, die Risk Factor Summation Methode und die Scorecard Valuation Methode als geeignete Methoden identifiziert. Das Tool ermöglicht, in einfach verständlichen Schritten, die Erstellung einer Umsatzprognose, Programmplanung, Personalkostenplanung, Anlagenplanung und eine allgemeine Erfassung aller anderen Kosten und Erlöse, die im Unternehmen geplant sind. Die anwendende Person bewertet das Risiko anhand eines Risikokatalogs. Aus den durch das Tool geführten Planungsschritten errechnet das Tool automatisch den Unternehmenswert. Abschließend werden die Ergebnisse plausibilisiert und anhand von Multiplikatoren untersucht. Es wurden aussagekräftige Multiplikatoren ausgewählt, um die Ergebnisse mit der Branche, anderen österreichischen Indikatoren und weltweiten Vergleichswerten zu überprüfen. Effekte auf Grund von möglichen Abweichungen können mit Szenarioanalysen untersucht werden. Das konzipierte Unternehmensbewertungstool ist ein Werkzeug mit dem der erste Schritt bei Verhandlungen mit dritten Parteien, nämlich die Bestimmung des Unternehmenswertes effizient und durch nicht betriebswirtschaftlich geschulte Personen durchgeführt werden kann.
  • Scotty Austria GmbH is a company that offers innovative communication solutions. The products that Scotty Austria GmbH has developed enable absolutely secure communication. For negotiations with third parties, the company now wants to determine the enterprise value for this and possible follow-up projects. The goal of this work is to create a company valuation tool that people who are not trained in finance can use without assistance. The design of the tool first requires an analysis of applicable business valuation methods. These are examined for suitability to the valuation of the company at hand and for use in practice. A scoring system was developed based on the methods and the requirements of the present case, which selects the appropriate models for calculation in the business valuation tool based on a pairwise comparison. The Discounted Cash Flow Method, the Risk Factor Summation Method and the Scorecard Valuation Method were identified as suitable methods. The tool allows, in simple steps, the creation of a revenue forecast, program planning, personnel cost planning, asset planning, and a general record of all other costs and revenues planned in the company. The person using the tool assesses the risk using a risk catalog. From the planning steps guided by the tool, the tool automatically calculates the enterprise value. Finally, the results are checked for plausibility and examined using multiples. Meaningful multiples were selected to check the results against the industry, other Austrian indicators and global benchmarks. Effects and possible deviations can be examined with scenario analyses. The designed company valuation tool is an instrument with which the first step in negotiations with third parties, i.e., the determination of the company value, can be carried out efficiently and be executed by persons who have not received financial training.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author(s):Jarom Korak
DOI:https://doi.org/10.58023/744
Advisor:Hannes Meixner
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Publication:2023
Publishing Institution:FH CAMPUS 02 (CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft)
Granting Institution:FH CAMPUS 02 (CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft)
Release Date:2024/02/14
GND Keyword:Unternehmensbewertung
Page Number:V, 107
Institutes:Rechnungswesen & Controlling
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 65 Management, Öffentlichkeitsarbeit / 658 Allgemeines Management
BKL-Classification:85 Betriebswirtschaft / 85.10 Unternehmensplanung, Unternehmenskontrolle
Open Access:ja
Licence (German):License LogoBundesgesetz über das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Kunst und über verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)